Marketing Review St. Gallen 1.2020 „Marketing im Internet der Dinge“

Prof. Dr. Dennis Herhausen
Associate Professor of
Digital Marketing,
KEDGE Business School
dennis.herhausen@kedgebs.com

 

Editorial

Das Internet der Dinge ermöglicht es, physische und virtuelle Gegenstände durch Sensoren miteinander zu vernetzen und sie durch Informations- und Kommunikationstechniken zusammenarbeiten zu lassen. Diese Funktion erlaubt nicht nur die Interaktion zwischen dem Menschen und den Gegenständen, sondern auch zwischen einer beliebigen Anzahl von vernetzten Gegenständen ohne den Menschen. Für das Marketing bieten sich so ganz neue Ansatzpunkte, Wert für die Kunden und das eigene Unternehmen zu generieren. Innovative und erfolgreiche  Unternehmen wie Sonos, Nest und Philips zeigen die Potenziale des Internet der Dinge auf.  Andererseits gilt es aber auch, die technologischen Möglichkeiten marktgerecht einzusetzen, um die Privatsphäre der Konsumenten zu schützen und nicht Teil des „Internet of Useless Things“ zu werden.

Die vorliegende Ausgabe der Marketing Review St. Gallen betrachtet das Internet der Dinge aus Marketingsicht. In ihren Beiträgen beleuchten profilierte Experten aus Forschung und Praxis unterschiedliche Fragestellungen und geben wertvolle Hinweise auf die zukünftige Entwicklung. Wie verändern sich die Customer-Experience und die Jobprofile im Marketing? Welche neuen Erlösmodelle ergeben sich durch das Internet der Dinge? Wie kann man die Vernetzung von  Gegenständen im Marketing strategisch und langfristig einsetzen? Welche Chancen und Herausforderungen bietet Ubiquitous Computing für das Marketing? Wie können Sensoren in die Customer-Journey integriert werden? Und wie kommuniziert man mit dem Konsumenten, wenn das eigene Produkt Teil eines grösseren Ecosystems ist und keine direkte menschliche Schnittstelle besitzt? Die Breite der Themen ist so vielfältig wie die Anwendungsfelder des Internets der Dinge. Ich danke den Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe,  wünschen Ihnen eine spannende Lektüre und wertvolle Anregungen durch die interessanten Beiträge!

Der Text war das Editorial der aktuellen Ausgabe der Marketing Review St. Gallen mit dem Thema „Marketing im Internet der Dinge“. Interessierte finden die Zeitschrift ab sofort in unserem Shop.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.