Call for Papers: Markenkommunikation

Logo Marketing Review St.Gallen
Call for Papers: Markenkommunikation

Die Art und Weise wie Marken und Konsumenten miteinander interagieren, hat sich in den vergangenen Jahren radikal verändert – Ausgangsphänomen für diesen Wandel ist primär die Digitalisierung. Dabei betreffen die Veränderungen einerseits die Räume und Medien, in denen Marken erlebt werden können, aber auch die Rollen von Marken und Konsumenten im Rahmen der Interaktion. Vor diesem Hintergrund werden Beiträge gesucht, die sich mit den neuen Spielarten der Markenkommunikation und des Brandings, der erfolgreichen Strukturierung von Kommunikationstools, der inhaltlichen Ausgestaltung von Botschaften, der Beziehungspflege zwischen Marken und Konsumenten sowie mit der Führung von Markenauftritten beschäftigen.

Für detaillierte Informationen zu dieser Ausgabe kontaktieren Sie gerne Dr. Philipp Scharfenberger vom Institut für Customer Insight: philipp.scharfenberger@unisg.ch

Beiträge können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden. Bitte schicken Sie Ihren Abstract (bis 23.10.2020) und den vollumfänglichen Beitrag (bis 16.11.2020) an: marketingreview@unisg.ch.