Marketing Review St. Gallen 1.2021 “Mitarbeiter-Inspiration und -Empowerment”

Titelbild MRSG 1-21
Marketing Review St. Gallen 1.2021 “Mitarbeiter-Inspiration und -Empowerment”

Die Corona-Krise hat Mitarbeitende verunsichert. Viele arbeiten unter erschwerten Bedingungen zu Hause und etliche haben Angst vor der Arbeitslosigkeit. Gleichzeitig sollen sie mit Motivation und Engagement den dringend notwendigen Transformationsprozess in eine zunehmend digitale Unternehmenswelt vorantreiben. Diese widersprüchliche Situation fordert Unternehmen und Mitarbeitende gleichermassen heraus.

Reicht es, für Unternehmen die Mitarbeiterzufriedenheit zu messen, das Weihnachtsgeld zu zahlen und im Jahresgespräch das Vertrauen auszusprechen? Wahrscheinlich genügen diese Massnahmen nicht, um die Belegschaft zu neuen Höchstleistungen zu motivieren. Die Quellen von Vertrauen, Zuversicht und Motivation am Arbeitsplatz sind vielschichtig und auch in wirtschaftlich stabilen Zeiten bedeutsam. In Krisenzeiten bedarf es dafür besonders grosser und oftmals ergänzender Anstrengungen. Gerade dann suchen Mitarbeitende nach Inspiration, um mit Leib und Seele sich für das Unternehmen und den bevorstehenden Veränderungsprozess einsetzen zu können. Sie fühlen sich dann gestärkt bzw. „empowered“, um in stürmischen Zeiten mit Tatkraft zu Werke gehen zu können.

Doch wie kann das gelingen? Worauf müssen Führungskräfte achten, damit Mitarbeitende sich inspiriert fühlen und mutig neue Herausforderungen anpacken? Wie kann ein Unternehmen das Niveau der Mitarbeiter-Inspiration messen und welche Möglichkeiten bietet „Gamification“ in diesem Kontext? Mit dieser Ausgabe beantworten wir erste Fragen zu diesem in Forschung und Management jungen Themenfeld. Tauchen Sie ein in diese gerade in Corona-Zeiten zentrale Managementherausforderung und erweitern Sie Ihr Managementverständnis.

Dieser Text ist das Editorial der aktuellen Ausgabe der Marketing Review St. Gallen mit dem Thema „Mitarbeiter-Inspiration und -Empowerment“. Interessierte finden die Zeitschrift ab sofort in unserem Shop.

Porträt


Prof. Dr. Thomas Rudolph
Professor für Marketing
und Internationales
Handelsmanagement an
der Universität St.Gallen
thomas.rudolph@unisg.ch