Interview

Titelbild Blogbeitrag zur MRSG

Mensch und Maschine – Experteninterview in der vierten Ausgabe 2019 der MRSG

Die Verbindung von Gegensätzen oder die Schaffung eines neuen Elements? Die aktuelle Ausgabe der Marketing Review St. Gallen befasst sich mit dem Zusammenleben von Mensch und Maschine – ein Thema, das offensichtlich polarisiert. Je mehr wir mit Autoren, Gutachtern, Herausgebern uvm. diskutierten, desto klarer wurde, dass die Zukunftsvorstellungen unterschiedlicher nicht sein könnten. Daher haben wir …

Mensch und Maschine – Experteninterview in der vierten Ausgabe 2019 der MRSG Weiterlesen »

Werbefilm Weihnachten

Etwas Neues zu kreieren wäre zu aufwändig und wohl auch zu riskant

Sind Sie schon in Weihnachtsstimmung? Nach der Migros läutet auch Coop mit einer neuen Kampagne das Weihnachtsgeschäft ein. Dabei setzt der Grossverteiler genau wie sein Konkurrent auf ein eigens komponiertes Weihnachtslied. Wäre es nicht besser, eine komplett andere Strategie zu fahren? Und wie sinnvoll ist das Abkupfern in Sachen Marketing und Werbung ganz generell? persoenlich.com hat …

Etwas Neues zu kreieren wäre zu aufwändig und wohl auch zu riskant Weiterlesen »

Made in Germany

Artikel: Made in Germany – the Volkswagen case

Aus aktuellem Anlass: Prof. Dr. Sven Reinecke spricht über den VW Skandal in den USA bei SWR2. Ist nicht nur das Image von Volkswagen beschädigt, sondern auch die „Made in Germany“- Marke? Was für Auswirkungen hat der Skandal auf Niedersachsen und die Stadt Wolfsburg? Zudem äussert sich Prof. Dr. Sven Reinecke in der Financial Times zum diesem Thema.

AFG Arena

Was nicht wirkt, kann auch nicht nachhallen

Die Heim-Arena des FC St.Gallen sucht nach dem Absprung von Arbonia-Forster einen neuen Sponsor. Prof. Dr. Sven Reinecke nimmt im SRF Regionaljournal Ostschweiz Stellung zur Wirkung des bisherigen Arena-Sponsorings. Weitere Details im Interview von Sven Reinecke mit dem St.Galler Tagblatt vom 20. August 2015.

Fifa

Fifa-Image und Schweizer Reputation

Mit dem Fifa-Skandal ist die Schweiz aktuell im Fokus der Weltöffentlichkeit – und das wieder im Zusammenhang mit unrühmlichen Finanz-Vorgängen. Die SRF Tagesschau hat Prof. Dr. Sven Reinecke gefragt, ob der Schweiz durch den Skandal ein Reputationsverlust droht?