Brand Excellence Circle (BEC)

Der Brand Excellence Circle (BEC) wurde 2015 als gemeinsame Initiative der BMW Group (Jennifer Treiber-Ruckenbrod) und der Universität St. Gallen (Institut für Marketing und Customer Insight, Prof. Dr. Torsten Tomczak, Dr. Philipp Scharfenberger) gegründet. Die Teilnehmer des Circles bilden ein exklusives Markennetzwerk und tauschen sich regelmässig zu aktuellen Entwicklungen rund um die Themen Marke, Marketing und Zukunftstrends aus. Im offenen Dialog von Wissenschaft und Praxis ist es das Ziel, voneinander zu lernen und sich im Hinblick auf das Markenmanagement weiterzuentwickeln. Neben wissenschaftlichen Impulsen steht der praxisnahe und vertrauensvolle Austausch im Vordergrund. Zahlreiche bekannte Marken bilden das Netzwerk (unter anderem adidas, Airbnb, die BMW Group, Credit Suisse, FREITAG, GoPro, Hermès, Hilti, IKEA, Lange & Söhne, Leica, Lindt & Sprüngli, LinkedIn, Lufthansa, Mammut, NIVEA, Philip Morris International, Red Bull, RB Leipzig, Telekom, Tempo, 25 hours Hotels, Uber, Vitra, Wikimedia und Zalando). Der BEC wird zweimal jährlich von einem der teilnehmenden Unternehmen ausgetragen.

Bei Interesse zur Teilnahme am nächsten Brand Excellence Circle bzw. bei weiteren Fragen steht Ihnen Dr. Philipp Scharfenberger sehr gerne zur Verfügung.